Jugendfahrt nach Aufkirchen

Ausflug der Vereinsjugend nach Aufkirchen

Am 14. April war es so weit, die Vereinsjugend des STC-Burghausen ging zum ersten Mal auf große Fahrt. Ziel war das Indoor-Dive-Center Aufkirchen.aufkirchen

Bereits am Freitag vor dem großen Tag begannen die Vorbereitungen, 18 junge Taucher und natürlich Taucherinnen mussten ausstaffiert werden mit Ausrüstung und Getränken. Bereits hier halfen zahlreiche Alt-Taucher kräftig mit und so wurde in Taschen gepackt was das Taucherkammerl her gab und in das Equipment-Fahrzeug verladen. Hier ein Dank an den Pioniere Tauchservice, der uns tatkräftig und unkompliziert mit Ausrüstung unterstützte.

Sonntag früh gings dann los, alle in die betreffenden Autos verladen, setzte sich die Karawane in Bewegung und 23 Mitglieder des STC konnten sich vor Vorfreude kaum noch halten.

In Aufkirchen angekommen, übernahmen 7 Begleittaucher, darunter zwei unserer Tauchlehrer die Leitung ihrer jeweiligen Gruppen und dank fachmännischer Anleitung kam bald das Kommando zum Abtauchen!

45 Minuten später kam viel zu früh das Kommando zum Auftauchen und so mussten die Becken der ehemaligen Sauerkrautfabrik wieder verlassen werden um sich bei einem gemeinsamen Mittagessen zu stärken.

aufkirchenNicht nur hier war Verlass auf die Unterstützung der Nichttaucher und nach einer kleinen zeitlichen Verzögerung kam erneut das Kommando zum Abtauchen. Wieder wurden die Becken, die durch kleine Durchbrüche verbunden sind, unsicher gemacht. Sogar Haie, Krokodile und Schildkröten sollen gesichtet worden sein.

Doch leider kam auch hier irgendwann das Kommando zum Auftauchen und so wurde langsam aber sicher zur Heimfahrt gerufen. Die verlief dann wesentlich ruhiger – war wohl doch anstrengend ;-)

Abschließend darf sich eine organisationswütige Kathrin ganz, ganz herzlich bei allen Helfern bedanken: Ihr seid spitze gewesen!!

Und weils so schön war, kann das nur eines bedeuten: Der nächste Ausflug kommt bestimmt!

weitere Bilder hier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.