Jahresabschlusstauchen 2013

Wie überall ist auch der Jahresausklang im STC mit allerlei Traditionen verbunden. Nach der wundervollen Weihnachtsfeier hieß es nun einmal mehr auf zum Kohlbauernaufsatz am Attersse.
STC-Tauchergruppe
Eine rekordverdächtige Anzahl von STC-Tauchern wurde empfangen von Kaiserwetter, das alles aufbot, was man an einem fast frühlingshaften Tag im Dezember aufbieten kann: Sonne, angezuckerte Berggipfel, Nebelschwaden, die am gegenüberliegenden Ufer vorbeizogen und Temperaturen, die eher an den März als an den Dezember erinnerten.
 
 m5d6976So konnte heuer direkt mit den Tauchgangsvorbereitungen begonnen werden. Ein Teil durfte sich natürlich wieder freiwillig, als Sklaven für eine Photosession, zur Verfügung stellen.
Nach dem ersten Tauchgang kümmerten sich alle gemeinschaftlich um die Essens- und Getränkezubereitung. Großer Dank an alle die sich um die Beschaffung der "Rohstoffe" und des Zubehörs gekümmert haben!
 
 
Im Anschluss an die erste Stärkung, folgte der zweite Tauchgang. Diesmal mit motorischer Unterstützung. Vor allem Maxi machte das Scooterfahren soviel Spaß, dass er am liebsten gar nicht mehr aus dem Wasser gestiegen wäre. Leider machte ihm seine Körperkerntemperatur, von geschätzten 15°C, einen Strich durch die Rechnung.
 
Menschliche LuftmatratzeKurz vor der Abfahrt folgte noch die obligatorische Entertainmenteinlage. Heuer made by Tom - als lebende Schwimmboje versuchte er verzweifelt wieder an Land zu gelangen, was ihm durch die freundliche Unterstützung von besorgten STC-Mitgliedern auch nach mehreren Anläufen gelang!
Summa Summarum ein wundervoller Jahresabschluss der Tauchsaison 2013!

Mehr tolle Bilder dieses Events gibt es hier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.